Weiter zum Inhalt

Inhalt

Forschungsbericht

Rezensionen

Language Contacts in Prehistory. Studies in Stratigraphy. Ed. by H. ANDERSEN

Karl Horst Schmidt

Seite 40 - 45


GRAFFI, G.: 200 Years of Syntax. A critical survey

Ana Agud

Seite 46 - 50


Languages in Prehistoric Europe. Ed. by A. BAMMESBERGER and TH. VENNEMANN, in Collaboration with M. Bieswanger and J. Grzega

J. P. Mallory

Seite 50 - 55


VILLAR, F.: Indoeuropeos y no Indoeuropeos en la Hispania prerromana. Las poblaciones y las lenguas prerromanas de Andalucía, Cataluña y Aragón según la información que nos proporciona la toponimia

Filippo Motta

Seite 55 - 60


STÜBER, K.: Die primären s-Stämme des Indogermanischen

Michiel de Vaan

Seite 60 - 65


SOUTHERN, M.R.V.: Sub-Grammatical Survival. Indo-European s-mobile and its Regeneration in Germanic

Jens Elmegård Rasmussen

Seite 65 - 71


Indo-Iranian Languages and Peoples. Ed. by N. SIMS-WILLIAMS

Rüdiger Schmitt

Seite 71 - 79


OBERLIES, TH.: A Grammar of Epic Sanskrit

Stephanie W. Jamison

Seite 79 - 83


KUPFER, K.: Die Demonstrativpronomina im Rigveda

Leonid Kulikov

Seite 83 - 89


MORGENSTIERNE, G.: A New Etymological Vocabulary of Pashto. Compiled and Ed. by J. Elfenbein, D.N. MacKenzie and N. Sims-Williams

Manfred Mayrhofer

Seite 89 - 93


The Hittite Dictionary of the Oriental Institute of the University of Chicago. Ed. by H. G. GÜTERBOCK†, H. A. HOFFNER, and TH. P. J. VAN DEN HOUT. Volume Š, Fasc. 1, šā- to šaptamenzu

Massimo Poetto

Seite 92 - 95


GINDIN, L. A.: Troja, Thrakien und die Völker Altkleinasiens. Versuch einer hist.-phil. Untersuchung. Aus dem Russischen übersetzt v.I. von Bredow, bearb. v.A. Fiedermutz. Deutsche Fassung redigiert v.W. Meid

Ivo Hajnal

Seite 95 - 100


The Luwians. Ed. by H. C. MELCHERT

Elisabeth Rieken

Seite 100 - 104


ARAVANTINOS, V. L., L. GODART und A. SACCONI: Thébes. Fouilles de la Cadmée. I. Les tablettes en linéaire B de la Odos Pelopidou. Édition et commentaire

Robert Plath

Seite 104 - 113


Homers Ilias. Gesamtkommentar. Hrsg. v. J. LATACZ. Bd.II: Zweiter Gesang (B). Fasz. 1: Text und Übersetzung von M.L. West (Text) u. J. Latacz (Übersetzung). Fasz. 2: Kommentar v. C. Brügger, M. Stoevesandt u. E. Visser unter der Leitung v. J. Latacz

Bernhard Forssman

Seite 113 - 117


RIX, H.: Sabellische Texte. Die Texte des Oskischen, Umbrischen und Südpikenischen

Rex Wallace

Seite 117 - 122


Grammaire fondamentale du latin. Tome IX. Création lexicale: la formation des noms par dérivation suffixale. Textes rassemblés et édités par CH. KIRCHER-DURAND

Roman Müller

Seite 122 - 129


GERSCHNER, R.: Die Deklination der Nomina bei Plautus

Brent Vine

Seite 129 - 132


OLDSJÖ, F.: Tense and Aspect in Caesar’s Narrative

Friedrich Heberlein

Seite 133 - 137


LINDNER, TH.: Lateinische Komposita. Morphologische, historische und lexikalische Studien

Roman Müller

Seite 137 - 141


Monumenta Linguae Messapicae. Vol. 1 und 2. Hrsg. v. C. DE SIMONE und S. MARCHESINI

Rex Wallace

Seite 141 - 146


SCHAFFNER, ST.: Das Vernersche Gesetz und der innerparadigmatische grammatische Wechsel des Urgermanischen im Nominalbereich

Frank Heidermanns

Seite 146 - 153


LAMBERT, P.-Y.: Recueil des inscriptions gauloises (R. I. G.). Vol. II, fasc. 2: Textes gallolatins sur instrumentum

Jürgen Untermann

Seite 153 - 157


ZIMMER, ST.: Studies in Welsh Word-formation

Stefan Schumacher

Seite 157 - 163


IRSLINGER, B. S.: Abstrakta mit Dentalsuffixen im Altirischen

Johan Corthals

Seite 164 - 168

Kurzanzeigen

BLOOMFIELD, L.: Die Sprache. Deutsche Erstausgabe, übersetzt, kommentiert und herausgegeben von P. Ernst und H. Ch. Luschützky, unter Mitwirkung von Th. Herok. Mit einem Geleitwort von A. Martinet

Matthias Fritz

Seite 169 - 173


BLOOMFIELD, L.: Die Sprache. Registerband von P. Ernst, S. Katsikas und H. Ch. Luschützky

Matthias Fritz

Seite 169 - 173


Sounds and Systems. Studies in Structure and Change. A Festschrift for Theo VENNEMANN. Ed. by D. Restle and D. Zaefferer

Karl Horst Schmidt

Seite 173 - 176


STADNIK, E.: Die Palatalisierung in den Sprachen Europas und Asiens. Eine areal-typologische Untersuchung

Gerson Klumpp

Seite 176 - 179


Language in Time and Space. A Festschrift for Werner WINTER on the Occasion of his 80th Birthday. Ed. by B. L.M. Bauer and G.-J. Pinault

James Clackson

Seite 179 - 181


PUHVEL, J.: Epilecta Indoeuropaea. Opuscula Selecta Annis 1978–2001 Excusa Imprimis ad Res Anatolicas Attinentia

Sylvester Rößle

Seite 181 - 185


HÄUSLER, A.: Nomaden, Indogermanen, Invasionen. Zur Entstehung eines Mythos

Stefan Zimmer

Seite 186 - 188


Studia Indo-Europaea. Revue de mythologie et de linguistique comparée. Tome I

Susanne Zeilfelder

Seite 189 - 190


DE SAUSSURE, F.: Théorie des sonantes. Il manoscritto di Ginevra. BPU Ms. fr. 3955/1. Edizione a cura di M.P. Marchese

Martin Joachim Kümmel

Seite 191 - 192


LEDO-LEMOS, F.J.: La palabra „mujer“ en indoeuropeo

Kerstin Kazzazi

Seite 192 - 193


MYLIUS, K.: Geschichte der altindischen Literatur. Die 3000jährige Entwicklung der religiös-philosophischen, belletristischen und wissenschaftlichen Literatur Indiens von den Veden bis zur Etablierung des Islam. 2., überarbeitete und ergänzte Auflage

Thomas Oberlies

Seite 193 - 194


MAYRHOFER, M.: Die Personennamen in der Ṛgveda-Saṁhitā. Sicheres und Zweifelhaftes

Thomas Oberlies

Seite 195 - 197


BORETZKY, N.: Die Vlach-Dialekte des Romani. Strukturen, Sprachgeschichte, Verwandtschaftsverhältnisse, Dialektkarten

Kiril Kostov

Seite 197 - 200


MARTÍNEZ, J. und M. DE VAAN: Introducción al Avéstico

Almut Hintze

Seite 200 - 203


KIEFFER, CH. M.: Grammaire de l’ōrmuṚī de Baraki-Barak (Lōgar, Afghanistan)

Rüdiger Schmitt

Seite 204 - 206


KORTLANDT, F.: Armeniaca. Comparative Notes. With an appendix on the historical phonology of Classical Armenian by R.S.P. BEEKES

Rüdiger Schmitt

Seite 207 - 209


ADRADOS, F. R.: Geschichte der griechischen Sprache. Von den Anfängen bis heute. Aus dem Spanischen übersetzt von H. Bertsch

Michael Meier-Brügger

Seite 209 - 210


Diccionario griego-español. Vol. VI. διωξιϰέλευθoς – ἐϰπελεϰάω. Red. F. R. ADRADOS

Rudolf Führer

Seite 210 - 213


BALDINGER, K.: Dictionnaire onomasiologique de l’ancien gascon (DAG). Fasc. 9–10

Jakob Wüest

Seite 213 - 215


BALDINGER, K.: Dictionnaire onomasiologique de l’ancien occitan (DAO). Fasc. 8

Jakob Wüest

Seite 213 - 215


BALDINGER, K.: Dictionnaire onomasiologique de l’ancien occitan. Supplément (DAOSuppl). Fasc. 7–8

Jakob Wüest

Seite 213 - 215


BALDINGER, K.: Dictionnaire onomasiologique de l’ancien occitan. Supplément (DAOSuppl). Supplément bibliographique

Jakob Wüest

Seite 213 - 215


BALDINGER, K.: Dictionnaires onomasiologiques de l’ancien occitan et de l’ancien gascon (DAO/DAG). Index nos 1–1185. Rédigé par N. Hörsch

Jakob Wüest

Seite 214 - 215


FORSSMAN, Berthold: Das baltische Adverb. Morphosemantik und Diachronie

Jolanta Gelumbeckaitė

Seite 215 - 219


EBBINGHAUS, E. A.: Gotica. Kleine Schriften zur gotischen Philologie. Hrsg. v. P. Scardigli und W. Meid

Norbert Wagner

Seite 219 - 220


RAUCH, I.: The Gothic Language. Grammar, Genetic Provenance and Typology, Readings

Harald Bichlmeier

Seite 220 - 224


NERI, S.: I sostantivi in -u del gotico. Morfologia e preistoria

Karin Stüber

Seite 224 - 227


KROTZ, E.: Auf den Spuren des althochdeutschen Isidor. Studien zur Pariser Handschrift, den Monseer Fragmenten und zum Codex Junius 25. Mit einer Neuedition des Glossars Jc

Wolfgang Beck

Seite 227 - 228


EILERS, H.: Die Syntax Notkers des Deutschen in seinen Übersetzungen. Boethius, Martianus Capella und Psalmen

Wolfgang Beck

Seite 229 - 230


FACCHETTI, G. M.: Appunti di morfologia etrusca. Con un’ appendice sulla questione delle affinità genetiche dell’etrusco

Gerhard Meiser

Seite 230 - 231

Nekrolog

Franciscus Bernardus Jacobus Kuiper (1907–2003)

R. S. P. Beekes

Seite 233 - 234

Kratylos weiterempfehlen