Weiter zum Inhalt

Sprache und Kultur der Indogermanen. Akten der X. Fachtagung der Indogermanischen Gesellschaft. Innsbruck, 22.–28. September 1996. Hrsg. v. W. MEID

DOI https://doi.org/10.29091/KRATYLOS/2001/1/2

Jared S. Klein


Sprache und Kultur der Indogermanen. Akten der X. Fachtagung der Indogermanischen Gesellschaft. Innsbruck, 22.–28. September 1996. Hrsg. von Wolfgang Meid. Innsbruck, Institut für Sprachwissenschaft der Universität Innsbruck, 1998, gr.-8°, 620 S. (IBS, 93.) Geb. 1.800 öS.

1 Berger, Hermann. 1956. Mittelmeerische Kulturplanzennamen aus dem Buruša-ski. MSS 9. 4–33.

2 Cowgill, Warren. 1965. Evidence in Greek. In: Werner Winter, ed. Evidence for Laryngeals2. The Hague: Mouton, 142–80.

3 Eichner, Heiner. 1993. 1919 oder 1991? Zur Entwicklung der oskisch-um-brischen Studien nebst einer neuen Interpretation des Textes von Fonte Ro-mito (Vetter Nr. 147). In: Helmut Rix, ed. Oskisch-Umbrisch. Texte und Grammatik. Arbeitstagung der Indogermanischen Gesellschaft und der So-cieta ` Italiana di Glottologia vom 25. bis 28. September 1991 in Freiburg. Wiesbaden: Reichert, 46–95.

4 Katz, Joshua T. 1998. Topics in Indo-European Personal Pronouns. Unpublished Harvard University Dissertation.

5 Meid, Wolfgang, ed. 1987. Studien zum indogermanischen Wortschatz. Inns-bruck: Institut für Sprachwissenschaft der Universität Innsbruck (IBS 52).

6 Orel, Vladimir E. and Olga V. Stolbova. 1995. Hamito-Semitic etymological dictionary: Materials for a reconstruction. Leiden: E.J. Brill (Handbuch der Orientalistik, 18).

7 Pokorny, Julius. 1927. Das nicht-indogermanische Substrat im Irischen. ZCP 16. 95–144, 231–66, 363–94.

8 Vennemann, Theo. 1994. Linguistic reconstruction in the context of European prehistory. TPS 92. 215–84.

Empfehlen


Export Citation